Sommerloch, oder was?

Veröffentlicht in: kontool | 0

Das Sommerloch ist eine Bezeichnung für eine nachrichtenarme Zeit, die vor allem durch die Sommerpause der politischen Institutionen, der Sport-Ligen und auch der kulturellen Einrichtungen bedingt ist. Viele Politiker befinden sich im Sommerurlaub, Sportvereine haben in dieser Zeit keine bedeutsamen … Weiter

Wege aus der lästigen Pflicht der Zahlen!

Veröffentlicht in: kontool | 0

Für Gründer und Unternehmer ist die betriebswirtschaftliche Komponente wie Buchhaltung, Controlling etc., eher lästige Pflicht als pures Vergnügen. Dieses ist vollkommen verständlich, denn die Hauptaufgabe der Unternehmung liegt nicht in der Verwaltung, sondern in den Produkten und Dienstleistungen des Unternehmens. … Weiter

Weniger Firmenpleiten in Deutschland – und warum sich das ändern wird!

Veröffentlicht in: kontool | 0

Ein Online-Artikel der Welt (http://www.welt.de/wirtschaft/article156665206/Warum-weniger-Firmen-Pleiten-keine-gute-Nachricht-sind.html) zeigt auf, warum dieses eigentlich kein Grund zur Freude ist. Viele der Unternehmen würden durch das niedrige Zinsniveau am Leben gehalten werden. Steigen die Zinsen, würde es für sie ein böses Erwachen geben. Wie kann man … Weiter

Neue Berichte in kontool

Veröffentlicht in: kontool | 0

Bekannt und bewährt ist die “gute-alte” BWA – in modernem Outfit in kontool dargestellt. Neu gibt jetzt es – quasi als Schwestern – den Bericht “BKB – Betriebswirtschaftlicher Kurzbericht” und den “Controllingbericht”. Während die BWA ja alle Kosten- und Ertragspositionen … Weiter

Wie liest man eine BWA?

Veröffentlicht in: kontool | 0

Die Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) basiert auf den laufenden Daten der Finanzbuchhaltung (FIBU). Im Gegensatz zur Bilanz, die meist erst mit einigen Monaten Zeitverzögerung erstellt wird, kann die BWA die Zahlen zur aktuellen Lage des Unternehmens liefern. So erkennen Sie die Ertrags- … Weiter