Kundenbericht aniProtec

Eingetragen bei: Kundenbericht | 0

Onlineshops: Mut zur Nische!

Mit kleinen, speziellen Onlineshops lassen sich heutzutage immer noch gute Geschäfte machen. Wichtig ist, neben einem funktionierenden Geschäft, auch ein professionelles Controlling zur Hand zu haben, um wirklich konkurrenzfähig zu bleiben.

 

Wer heute einen Onlineshop in Betrieb nehmen möchte, muss oft mit großer Konkurrenz rechnen. Der soundsovielte Teeshop kann sich kaum noch von seinen Konkurrenten absetzen. Auch Vorteile bei besonders schnellem Service oder kundenfreundlichen Seitenaufbau der Internetseite sind schnell ausgereizt. Viel wichtiger ist es da eine kleine Nische zu finden, in der die Nachfrage trotzdem ein langfristiges Überleben sichert.

Es ist wichtig, jederzeit einen Überblick auf die wichtigsten Unternehmenskennzahlen zu haben. Dafür ist kontool genau richtig.

Ein Beispiel dafür ist der Onlineshop www.aniprotec.com aus dem hessischen Lindenfels. Hier kann der Internetbenutzer Schutzprodukte für Hunde und Pferde kaufen. Beispielsweise die „Halskrause“ für frisch operierte Hunde, fachmännisch auch „Leckschutz“ genannt, werden hier europaweit vertrieben. Mit dieser Nische hat sich Frau Preuss-Schaller, Geschäftsführerin der aniProtec GmbH, ein neues Standbein aufgebaut.

Als Tierliebhaberin freut sie sich, ihr Hobby zum Beruf gemacht zu haben und nun auch ganztags mit und für Tiere zu tun zu haben.

„Qualität und Service sind für uns wichtige Merkmale, um am Onlinemarkt überleben zu können. Mittlerweile haben wir einen gewissen Bekanntheitsgrad erarbeitet, der uns Grundumsätze sichert.“, meint Frau Preuss-Schaller.

Neben den passenden Produkten und einen funktionierenden Onlineshop ist es essenziell, dass betriebswirtschaftlich alles rund läuft. Hier vertraut Frau Preuss-Schaller auf das mobile Controlling-System kontool, welches in dem Online-Buchhaltungsprogramm Sage-One (www.sageone.de) eingebettet ist.

„Es ist wichtig, jederzeit einen Überblick auf die wichtigsten Unternehmenskennzahlen zu haben. Dafür ist kontool genau richtig. Mit seiner Einfachheit und intuitiven Handhabung lässt sich mein Unternehmen ganz einfach im Blick behalten.“, rät Frau Preuss-Schaller.

Als Generalimporteur für Europa sind die Kennzahlen wichtig, um die einzelnen Märkte schrittweise erschließen zu können. Aktuell gibt es den Onlineshop bereits auf Englisch, Italienisch und Niederländisch.

 

Kontaktdaten:

Frau Preuss-Schaller

aniProtec GmbH

Ludwig-Schuessler-Str. 7, 64678 Lindenfels

http://www.aniprotec.com

aniProtec auf YouTube

aniProtec auf Facebook

aniProtec auf Flickr